HR Start-ups und Konzerne: Gemeinsam lernen und gestalten

Personal-Verantwortliche müssen die Zukunft ihrer Profession auch und gerade in der Corona-Krise aktiv gestalten – eine Zukunft, die maßgeblich von HR-Start-up Innovationen geprägt wird. Hiervon ist HR Start-up Award Jury-Mitglied Dr. Jochen Wallisch, Executive Vice President Human Resources bei Siemens, überzeugt. Im Future-of-HR.com Video-Chat erklärt er, wie Siemens die Zusammenarbeit mit Gründerinnen und Gründern gestaltet.

Start-ups im Personalwesen

Dr. Jochen Wallisch, Executive Vice President Human Resources bei Siemens, gestaltet gemeinsam mit Start-ups die Zukunft der Personal-Funktion und die Zukunft der Arbeit bei Siemens. Zudem engagiert er sich in der Jury des HR Start-up Awards, der seit 2016 auf dem Personalmanagementkongress vergeben wird. Im Future of HR Remote Talk spricht er mit Constantin Härthe über seine Erfahrungen in der Zusammenarbeit von Start-ups und Konzernen sowie über die Bedeutung von Start-ups für das Personalwesen und New Work.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

 

 

 

 

Der Endspurt der Bewerbungsphase zum 6. HR Start-up Award läuft. Jetzt noch bis zum 30.05.2021 für Den Gründer:innenpris in HR bewerben: www.hrstartupaward.com!

 

Über Dr. Jochen Wallisch

Dr. Jochen Wallisch verantwortet bei der Siemens AG die Bereiche Industrial Relations, Labor Law, Employment Conditions sowie Compensation and Benefits und führt Teile der Global HR Business Partners ebenso wie die Personalabteilung für Siemens in Deutschland. Darüber hinaus setzt er in dieser Funktion den Rahmen für die Ausgestaltung der „Zukunft der Arbeit“ bei Siemens, dies gemeinschaftlich mit den Sozialpartnern und weiteren Unternehmens- und Forschungspartnern. Zuvor war Jochen Wallisch CEO bei Eurowings und in leitenden Funktionen im HR bei der Lufthansa AG tätig.

Ähnliche Artikel 

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.