Future of HR Posts

27. Februar 2018 /

Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt? Mit dieser Frage beschäftigen sich mittlerweile ganze Heerscharen von internen wie externen Beratern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Integration digitaler Tools oder die Etablierung agiler Prozesse. Auch Unternehmensstrukturen und Zusammenarbeitskultur werden beleuchtet. Ein zentraler Aspekt bleibt jedoch immer noch außen vor. Und das ist das Vergütungsmodell der jeweiligen Organisation.

29. Januar 2018 /

Arbeit ist im Wandel. Eine Binsenweisheit, die gerne Artikeln entspringt, die Personalmanagement-Trends für das neue Jahr ausrufen. Allerdings gibt es keine Jahrestrends (mehr). Zumindest, wenn es um die vielbesungene Digitalisierung von HR geht – und nicht um Hipster-Mode.

13. Dezember 2017 /

Digitalisierung im Dauerlauf: Chatbots beantworten unsere Fragen, Künstliche Intelligenz (KI) und Robotics machen Karriere. Verlieren Mitarbeiter und das Personalmanagement deshalb an Bedeutung? Nein! In der agilen Wirtschaftswelt wird der Mensch noch wichtiger. Allerdings muss die Personalarbeit neu organisiert werden: Als „embedded HR“ wird sie für das Business so wichtig wie nie zuvor.

9. November 2017 /

Zugegeben: HR-Abteilungen haben mit Einsiedlerkrebsen nicht viel gemeinsam. Doch die Schalentiere müssen regelmäßig einen Prozess durchleben, der eine Metapher für Change-Prozesse im Personalmanagement sein kann: der wachstumsbedingte Wechsel des geliehenen Schneckenhauses – einer der gefährlichsten Abschnitte im Leben eines Einsiedlerkrebses. Im alten Haus zu bleiben, ist aber keine Option – auch im Personalwesen.

24. Oktober 2017 /

In Zeiten agiler Organisation und #NewWork ist es wichtig, sich mit einer zentralen Frage zu beschäftigen: Wenn sich die Arbeitswelt um uns herum verändert, wie verändert sich dann die Vergütung? Und: Wie wollen wir überhaupt für was entlohnt werden? Bei der Beantwortung sollten wir uns jedoch nicht in subjektiven Einschätzungen verrennen.

5. September 2017 /

Das Thema „Funktionsbewertung“ setzen immer mehr Personalbereiche weit oben auf ihre Agenda – zum einen aus aktuellen juristischen Gründen und zum anderen, weil eine schnelle und flexible Funktionsbewertung die Basis eines dynamischen geschäftsorientierten HR-Managements ist.

17. August 2017 /

Risiken werden zu Gefahren, wenn man sie nicht beachtet. Und sie werden zu Chancen, wenn man sie in den Blick nimmt. Deutlich wird dies auch an einer bestimmten Mitarbeitergruppe: den Experten. Ingenieure, Informatikern & Co. machen aus Business-Plänen Geschäftserfolge und aus Ideen Wettbewerbsvorteile. Hervorragende Experten sind Champions. Doch leider sind sie oft nur „hidden Champions“. Viele Unternehmen vernachlässigen sie – und damit auch ihre Innovationskraft.

10. Mai 2017 /

Arbeitswelten verändern sich nicht als Selbstzweck, sondern im Zuge externer Veränderungen. Digitalisierung, Industrie 4.0, das Internet der Dinge verändern die Dienstleistungsgesellschaft und damit viele ihrer Jobs und der dazugehörigen Arbeitswelten in beispielloser Art und Weise. Es ist eine Veränderung hin zur Wissensgesellschaft und darüber hinaus. Dabei steht nichts weniger zur Diskussion als die Frage, wie Menschen künftig Wert schaffen.

30. Januar 2017 /
11. Oktober 2016 /