Future of HR Posts

3. April 2018 /

Für Führungskräfte selbstverständlich, bei Experten eher rar: Ausgefeilte Programme, die Kandidaten identifizieren, weiterentwickeln und ihre Nachfolge regeln. In Zeiten hohen Innovationsdrucks ein gefährlicher Missstand. Im Future of HR-Podcasts erklären die hkp/// group Berater Laura Hohmann und Frank Gierschmann, wie sich Unternehmen zu Experten-Organisationen entwickeln.

28. März 2018 /

Viele Unternehmen setzen auf Agilität, Digitalisierung und Innovationsstrategien, sie stellen ausgefeilte Business-Pläne auf und professionalisieren ihr Marketing. Ob sie damit erfolgreich sind, entscheidet sich häufig an einer Stelle: im Vertrieb. Nur wenn die Sales-Profis einen guten Job machen, zahlen sich alle anderen Aktivitäten aus. Was braucht also der Vertrieb, um erfolgreich zu sein?

5. März 2018 /

„Beim Geld hört die Freundschaft auf“, diese Binsenweisheit hört man immer dann, wenn es um Geld und persönliche Beziehungen geht. Daraus könnte man schließen, dass die Intransparenz von Gehältern dem Klima unter Kollegen zuträglich ist. Und deshalb sind die Fürsprecher für die Weiterführung der Gehaltsintransparenz auch immer schnell gefunden.

27. Februar 2018 /

Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt? Mit dieser Frage beschäftigen sich mittlerweile ganze Heerscharen von internen wie externen Beratern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Integration digitaler Tools oder die Etablierung agiler Prozesse. Auch Unternehmensstrukturen und Zusammenarbeitskultur werden beleuchtet. Ein zentraler Aspekt bleibt jedoch immer noch außen vor. Und das ist das Vergütungsmodell der jeweiligen Organisation.

29. Januar 2018 /

Arbeit ist im Wandel. Eine Binsenweisheit, die gerne Artikeln entspringt, die Personalmanagement-Trends für das neue Jahr ausrufen. Allerdings gibt es keine Jahrestrends (mehr). Zumindest, wenn es um die vielbesungene Digitalisierung von HR geht – und nicht um Hipster-Mode.

13. Dezember 2017 /

Digitalisierung im Dauerlauf: Chatbots beantworten unsere Fragen, Künstliche Intelligenz (KI) und Robotics machen Karriere. Verlieren Mitarbeiter und das Personalmanagement deshalb an Bedeutung? Nein! In der agilen Wirtschaftswelt wird der Mensch noch wichtiger. Allerdings muss die Personalarbeit neu organisiert werden: Als „embedded HR“ wird sie für das Business so wichtig wie nie zuvor.

9. November 2017 /

Zugegeben: HR-Abteilungen haben mit Einsiedlerkrebsen nicht viel gemeinsam. Doch die Schalentiere müssen regelmäßig einen Prozess durchleben, der eine Metapher für Change-Prozesse im Personalmanagement sein kann: der wachstumsbedingte Wechsel des geliehenen Schneckenhauses – einer der gefährlichsten Abschnitte im Leben eines Einsiedlerkrebses. Im alten Haus zu bleiben, ist aber keine Option – auch im Personalwesen.

24. Oktober 2017 /

In Zeiten agiler Organisation und #NewWork ist es wichtig, sich mit einer zentralen Frage zu beschäftigen: Wenn sich die Arbeitswelt um uns herum verändert, wie verändert sich dann die Vergütung? Und: Wie wollen wir überhaupt für was entlohnt werden? Bei der Beantwortung sollten wir uns jedoch nicht in subjektiven Einschätzungen verrennen.

5. September 2017 /

Das Thema „Funktionsbewertung“ setzen immer mehr Personalbereiche weit oben auf ihre Agenda – zum einen aus aktuellen juristischen Gründen und zum anderen, weil eine schnelle und flexible Funktionsbewertung die Basis eines dynamischen geschäftsorientierten HR-Managements ist.